DAX®14.239,22-0,15%TecDAX®3.023,85-0,14%S&P 500 I3.948,27+0,42%Nasdaq 10011.497,39-0,45%
finanztreff.de

Adidas & Puma: Rivale Lululemon sorgt für Rückenwind

| Quelle: finanztreff | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Die Adidas-Aktie hat am Freitag einen freundlichen Handelsauftakt hingelegt. Auf der Handelsplattform Tradegate ging es am Morgen leicht nach oben. Grund dafür sind die Quartalszahlen und der Ausblick des US-Konkurrenten Lululemon, die auch den Papieren des Erzrivalen Puma sowie dem gesamten Sektor Auftrieb geben.

Die Anleger schöpfen neue Hoffnung aus der angehobenen Prognose des nordamerikanischen Sport- und Yogabekleidungs-Herstellers Lululemon -0,04%. Für 2022 erwartet das US-Unternehmen Erlöse in Höhe von 7,865 bis 7,940 Milliarden Dollar und damit bis zu 26,8 Prozent mehr als im Vorjahr. Die Nachfrage von Konsumenten mit hohem Einkommen bleibe hoch, hieß es. Die Nachrichten von Lululemon sollten den gesamten Sektor stützen, sagte ein Händler am Morgen.

Das machen die Papiere von Adidas und Puma 

Bei den Anlegern kommen die Nachrichten aus den USA gut an: Die Adidas-Aktie -1,53% verteuert sich am Freitagmorgen auf der Handelsplattform Tradegate um 0,2 Prozent auf 147,16 Euro. Für die Puma-Papiere +0,20% geht es derweil um 0,7 Prozent auf 60,34 Euro nach oben. Wegen Lieferkettenproblemen und sinkender Nachfrage haben bei Aktien im laufenden Börsenjahr jedoch deutlich an Wert verloren: Während die Adidas-Aktie seit Jahresbeginn um rund 44 Prozent nachgab, beläuft sich das Minus bei Puma auf fast 45 Prozent (Mit Material von dpa-AFX).

Schlagworte:
, , , , ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 49 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen