DAX®14.447,61-0,56%TecDAX®3.111,25-0,84%Dow Jones 3033.947,10-1,40%Nasdaq 10011.786,80-1,73%
finanztreff.de

BASF, Tomra Systems und Co: Megatrend Kreislaufwirtschaft im Blick

| Quelle: DER AKTIONÄR | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Bundesumweltministerin Steffi Lemke ruft die deutsche Wirtschaft dazu auf, eine führende Rolle beim Wandel hin zu einer ressourcenschonenden Industrie zu übernehmen. Die Bundesregierung werde dafür mit einer Nationalen Kreislaufwirtschaftsstrategie die Rahmenbedingungen setzen, sagte Lemke beim Klimakongress des BDI. Unternehmen wie BASF oder Tomra Systems widmen sich bereits intensiv dem Thema Kreislaufwirtschaft.

"Wir müssen weg davon, wertvolle Ressourcen in kurzen Zyklen zu halten", sagte Lemke. Sie setze darauf, dass die deutschen Firmen "ihre enorme Innovationskraft" nutzen und um die Marktführerschaft in diesem Bereich kämpfen: "Wer Ressourcen möglichst effizient nutzt, wer die Kreislaufwirtschaft schnell in die nationalen Strategien einbauen kann und vor allem in die Praxis bringt, der wird auch einen Marktvorteil schaffen können."

Der Chemie-Riese BASF hat die Zeichen der Zeit längst erkannt und sich bei interessanten Pure-Playern im Bereich der Kreislaufwirtschaft positioniert. So zählen die Ludwigshafener zu den größten Aktionären der Start-ups Quantafuel (chemisches Recycling von Kunststoffabfällen) und Pyrum Innovations (Pyrolyse-Technologie zum Recycling von Altreifen).

Auch der Spezialist für Sammel- und Sortierlösungen, Tomra Systems, hat den Megatrend Kreislaufwirtschaft im Blick. "Für uns bei Tomra ist es wichtig, die Chancen zu nutzen. Wir glauben, dass wir einen bedeutenden Beitrag dazu leisten können, wie wir unsere Ressourcen nutzen und wiederverwenden. Innerhalb der verschiedenen Geschäftsbereiche gibt es also bedeutende Möglichkeiten, die wir verfolgen können", so Tomra-Chefin Tove Andersen vor gut einem Jahr gegenüber dem AKTIONÄR. "Darüber hinaus haben wir eine eigene Abteilung für Kreislaufwirtschaft, die sich mit neuen Möglichkeiten innerhalb der Kreislaufwirtschaft befasst – hier liegt unsere Kompetenz."

(Mit Material von dpa-AFX)

Michel Doepke

Hier zum vollständigen Artikel
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

BASF
BASF - Performance (3 Monate) 47,92 -1,91%
EUR -0,93
Porträt - Chart - Kennzahlen - Firmenprofil
Fundamentale Analysen Urteil
30.11. DEUTSCHE BANK RESEARCH Positiv
28.11. UBS Negativ
28.11. GOLDMAN SACHS Neutral
Nachrichten
15:17 BASF und Covestro: Das macht Mut BASF 47,92 -1,91%
02.12. BASF: Nächste gute Nachricht BASF 47,92 -1,91%
01.12. BASF robust unterwegs – übernehmen jetzt die Bullen? BASF 47,92 -1,91%
Weitere Wertpapiere...
TOMRA SYSTEMS ASA NK-,50 18,61 -3,42%
EUR -0,66

DER AKTIONÄR

DER AKTIONÄR Täglich aktuelle Nachrichten zu den Themen Börse, Finanzen und Wirtschaft liefert Ihnen das Anlegermagazin DER AKTIONÄR im Web, als App oder am Zeitungskiosk."

» Alle News von DER AKTIONÄR

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 49 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen