DAX®13.697,41+0,52%TecDAX®3.138,82+0,15%Dow Jones 3033.927,84-0,15%Nasdaq 10013.509,75+0,29%
finanztreff.de

BioNTech: CureVac zieht vor Gericht – Aktie verliert

| Quelle: finanztreff | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Foto: Shutterstock.com

Das Tübinger Biotech-Unternehmen CureVac hat in Deutschland eine Klage gegen den Corona-Impfstoff-Hersteller BioNTech und zwei Tochterunternehmen eingereicht. Das Unternehmen spricht von Patentrechtsverletzung. Nachdem die BioNTech-Aktie am Dienstag einen freundlichen Start hingelegt hatte, drehte der Aktienkurs nach der Veröffentlichung der Nachricht in die Verlustzone. 

CureVac fordert eine "faire" Entschädigung für die Verletzung einer Reihe der geistigen Eigentumsrechte aus mehr als zwei Jahrzehnten Pionierarbeit in der mRNA-Technologie, die bei der Herstellung und dem Verkauf des Impfstoffs Comirnaty von Biontech/Pfizer (Deutschland/USA) verwendet wurden. Die Klage wurde vor dem Landgericht Düsseldorf erhoben.

Keine einstweilige Verfügung angestrebt 

CureVac strebt nach eigener Aussage keine einstweilige Verfügung an und beabsichtigt auch nicht, rechtliche Schritte einzuleiten, die die Produktion, den Verkauf oder den Vertrieb von Comirnaty behindern könnten. Das Präparat des Tübinger Unternehmens CureVac ist ein sogenannter mRNA-Impfstoff - wie die von BioNTech/Pfizer und Moderna -3,88% (USA). Von BioNTech war zunächst keine Stellungnahme zu erhalten.

Das macht die BioNTech-Aktie 

Am Aktienmarkt kommt die Nachricht nicht gut an: Die BioNTech-Aktie -1,77% gab zur Mittagszeit ihre bis dahin aufgelaufene Kursgewinne wieder ab und notierte zuletzt 1,3 Prozent tiefer bei 148,75 Euro. Damit sind sind die Papiere wieder unter die psychologisch wichtige 150-Euro-Marke gefallen. 

Sechs-Monats-Chart BioNTech (in Euro)
Mit Material von dpa-AFX.
Schlagworte:
, ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 33 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen