DAX®12.139,68-0,72%TecDAX®2.655,13+0,04%Dow Jones 3029.134,99-0,43%Nasdaq 10011.271,75+0,16%
finanztreff.de

BP: Milliardengewinn dank hoher Ölpreise

| Quelle: finanztreff | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Foto: Shutterstock

Beim britischen Ölkonzern BP sprudeln die Gewinn dank der hohen Ölpreise weiterhin. Das bereinigte Nettoergebnis von BP verdreifachte sich in den Monaten April bis Juni auf 8,45 Milliarden Dollar (rund 8,25 Milliarden Euro) und fiel damit deutlich höher aus, als Analysten im Schnitt erwartet hatten. Daran sollen nun auch die Aktionäre beteiligt werden.

Für das zweite Quartal will BP als Zwischendividende mit 6 US-Cent je Aktie rund zehn Prozent mehr als im Auftaktquartal ausschütten. Zum Jahresauftakt hatten die hohen Ölpreise zwar auch schon ordentlich Geld in die Kasse gespült, allerdings gab es unter dem Strich milliardenschwere Verluste durch eine abgeschriebene Beteiligung am russischen Rosneft-Konzern.

Aktienrückkauf geplant

Zudem hat der britische Ölkonzern BP ein neues Aktienrückkaufprogramm angekündigt. Diese habe ein Volumen von 3,5 Milliarden US-Dollar, teilte der Konzern am Dienstag bei der Vorlage der Zahlen zum zweiten Quartal in London mit. Zusätzlich bestätigte der Konzern seine Investitionsprognose.

Das macht die BP-Aktie

Die BP-Aktie +0,74% legte am Dienstagvormittag an der Börse in London über vier Prozent zu. Damit setzt sie ihren Mitte-Juli begonnenen Erholungsversuch fort, nachdem sie zuvor seit Anfang Juni wegen einer drohenden Extra-Steuer für Energiekonzerne unter Druck gestanden hatte. Und auch andere Werte aus der Branche konnten am Dienstag zulegen: Der Index für Öl und Gas war der stärkste europäische Sektor.

Sechs-Monats-Chart BP (in Euro)

Mit Material von dpa-AFX.

Schlagworte:
, , , , , ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 39 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen