DAX®14.383,36-1,09%TecDAX®3.073,46-1,43%Dow Jones 3033.991,36-1,04%Nasdaq 10011.672,33-0,71%
finanztreff.de

Deutsche Post: JPMorgan senkt Kursziel – Aktie unter Druck

| Quelle: finanztreff | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Foto: Shutterstock

Die Aktien der Deutschen Post -0,42% sind am Freitagmorgen nach einer Gewinnwarnung des US-Konkurrenten Fedex -0,24% vorbörslich mit Millionenumsätzen in Richtung Jahrestief gefallen. Zudem belastete ein gestrichenes Kursziel der US-Bank JPMorgan die Kursentwicklung. Diese Marke ist jetzt wichtig.

Der US-Konkurrent Fedex hat im jüngsten Geschäftsquartal schlechter abgeschnitten als erwartet und zog seine Gewinnprognose für das Gesamtjahr zurück. Analyst Brian Ossenbeck von JPMorgan sah die Ergebnisse und den kurzfristigen Ausblick trotz seiner vorherrschenden Skepsis noch deutlich unter den Erwartungen. Er stufte die FedEx-Papiere daher prompt auf "Neutral" ab. Das Ausbleiben einer "Fracht-Welle" nach einer Wiedereröffnung Chinas nach Corona treffe den führenden Aircargo-Anbieter im asiatisch-pazifischen Raum als ersten, so der Experte. Ohne Berücksichtigung von Sonderfaktoren bei den Treibstoffkosten sei die Schwäche sogar noch viel eklatanter.

Kursziel für Deutsche Post gekappt

Am Freitagmorgen strich sei Kollege Jamie Baker zudem die Schätzungen für die Deutsche Post für die kommenden Jahre um zwei bis vier Prozent und nannte dies moderat. Das Paketgeschäft könne sich im kommenden Jahr schwertun. Grundsätzlich sei das Unternehmen aber unter den Großen der Branche am attraktivsten. Das Kursziel strich Baker von  58 auf 52,50 Euro zusammen beließ die Einstufung aber auf "Overweight". 

Das macht die Aktie der Deutschen Posten

Am Freitagmorgen ging es für die Aktie der Deutschen Post -0,42% im Xetra-Handel zeitweise auf 33,05 Euro nach unten. Damit markierten die Papiere ein neues Jahrestief. Zuletzt notierten die Papiere noch rund sieben Prozent im Minus bei 33,20 Euro. Die FedEx-Aktie -0,24% stürzte derweil um 17 Prozent auf 170 Euro ab (mit Material von dpa-AFX)

Schlagworte:
,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 48 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen