DAX®12.139,68-0,72%TecDAX®2.655,13+0,04%Dow Jones 3029.134,99-0,43%Nasdaq 10011.271,75+0,16%
finanztreff.de

iRobot: Amazon schlägt zu

| Quelle: finanztreff | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Foto: McPhoto | IMAGO

Paukenschlag kurz vor dem Wochenende: Der US-Onlinehändler Amazon krallt sich den Saug- und Wischroboterhersteller iRobot. Dieser hat am Freitag zusätzlich seine Zahlen zum zweiten Quartal veröffentlicht. Vorbörslich wurde die Aktie von iRobot vom Handel ausgesetzt. Das sind die Details der Übernahme-Offerte. 

Wie iRobot mitteilte, fiel der Umsatz im zweiten Quartal gegenüber dem Vorjahreszeitraum von rund 366 auf 255 Millionen Dollar. Grund für den Rückgang waren in erster Linie sinkende Umsätze im Geschäft mit Einzelhändlern sowie Beeinträchtigungen im Direktverkauf an Endverbraucher. Unter dem Strich fiel ein operativer Verlust von 63,9 Millionen Dollar an. Vor zwölf Monaten stand hier ein Minus von nur drei Millionen Dollar zu Buche. Auf die Aktionäre entfiel ein Verlust je Aktie von 1,6 Dollar nach nur 0,1 Dollar im Vorjahreszeitraum.

Übernahmeangebot erhalten

Die schlechten Ergebnisse rücken jedoch klar in den Hintergrund. Ursache dafür ist das Übernahmeangebot von Amazon. Der US-Onlinehändler will iRobot übernehmen und bietet 61 Dollar je iRobot-Aktie in bar. Das Angebot bewertet iRobot demnach mit einem Gesamtwert von rund 1,7 Milliarden Dollar inklusive Nettoschulden. 

Das machen die Aktien von Amazon und  iRobot

Im vorbörslichen US-Handel wurde die iRobot-Aktie +0,64% vom Handel ausgesetzt. Für die Amazon-Aktie -0,53% geht es hingegen vorbörslich um 0,6 Prozent nach unten. In den vergangenen vier Wochen haben sich die Amazon-Papiere allerdings stark erholt. Seit Jahresbeginn liegt die Aktie nur noch sieben Prozent im Minus (Mit Material von dpa-AFX).

Schlagworte:
, , , ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 39 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen