DAX®13.697,41+0,52%TecDAX®3.138,82+0,15%Dow Jones 3033.999,04+0,06%Nasdaq 10013.505,99+0,26%
finanztreff.de

Knorr-Bremse: Analyst hebt den Daumen

| Quelle: finanztreff | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Foto: Shutterstock.com

Die Korr-Bremse-Aktie hat im laufenden Börsenjahr mit einem Kursverlust von 26 Prozent ein desaströses Ergebnis erzielt. Aus Sicht der US-Bank Citigroup sollten Investoren den Wert jedoch noch nicht abschreiben. In einer neuen Studie stufte Analyst Vivek Midha Knorr-Bremse von "Neutral" auf "Buy" hoch und traut dem Papier zudem weiteres Aufwärtspotenzial zu.

Der Bremssystem-Spezialist für Züge und Lastwagen "ist in den vergangenen drei Jahren vom Branchenliebling zu einer Quelle von Frust für Investoren geworden", schrieb Midha unter Verweis auf Sorgen über die Unternehmensführung und die Übernahmepolitik. Zudem hätten Verluste von Marktanteilen in China und sinkende Ergebnisschätzungen den Anlegern die Freude an der Aktie verleidet. Die Aktie könnte sich nun jedoch wieder als werthaltiges Investment erweisen. Der Analyst verwies dabei auf die stark gesunkene Bewertung sowie auf Chancen durch Auftragseingänge und das China-Geschäft.

Während des nächsten Jahres sollten sich die Auftragseingänge im Schienengeschäft weiter solide entwickeln, zunächst vor allem aufgrund der verzögerten Aufträge aus der Erstausrüsterbranche. Zudem sieht der Citigroup-Analyst Spielraum für Infrastrukturinvestitionen in China, die 2023 ebenfalls zu positiven Effekten führen sollten.

Das macht die Aktie von Knorr-Bremse

Bei den Anlegern kommt die Kaufempfehlung gut an: Die Aktie von Knorr-Bremse -0,63% zieht am Freitag um rund 1,3 Prozent 65,08 Euro an. Damit notiert der Kurs jedoch nur unweit über dem jüngsten Rekordtief.

Mit Material von dpa-AFX.
Schlagworte:
, ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 33 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen