DAX®14.383,36-1,09%TecDAX®3.073,46-1,43%Dow Jones 3033.915,23-1,26%Nasdaq 10011.625,23-1,11%
finanztreff.de

Nach Stellenabbauankündigung: Snap-Aktie dreht mächtig auf – das raten die Analysten jetzt

| Quelle: DER AKTIONÄR | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Wie DER AKTIONÄR berichtet hat, befindet sich Snap aktuell in der größten operativen Krise seiner Geschichte. Um den Druck etwas zu senken will das US-Unternehmen nun laut Medienberichten rund jede fünfte Stelle streichen. An der Börse geht es für die Papiere derweil deutlich nach oben, aus Sicht der Analysten scheint das weitere Aufwärtspotenzial allerdings begrenzt.

Bei der Foto-App Snapchat lässt das Wachstum weiter nach – die Betreiberfirma Snap reagiert nun mit Stellenabbau. 20 Prozent der über 6.000 Jobs bei dem Unternehmen sollen gestrichen werden, wie Vorstandschef und Mitgründer Evan Spiegel in einem am Mittwoch veröffentlichten Memo an die Beschäftigten bestätigte.

An der Börse kommen die Sparmaßnahmen gut an: Die Snap-Aktie gewinnt am Mittwoch zuletzt rund neun Prozent. Für längerfristige Anleger ist dies jedoch nur ein kleines Trostpflaster: Seit Jahresbeginn haben die Papiere um fast 80 Prozent nachgegeben. 

Bei den von der Nachrichtenagentur Bloomberg erfassten Analysten hält sich die Euphorie für die Snap-Aktie allerdings in Grenzen: Derzeit raten 15 Experten zum Kauf, vier Experten stufen die Papiere mit "Verkaufen" ein und 22 sehen Snap als Halteposition. Zu Letzteren zählt auch Citi-Analyst Ron Josey, der sein Kursziel jüngst von 16 auf 10 Dollar senkte und Die Einstufung von "Kaufen" auf "Neutral" änderte. Etwas mehr traut hingegen The Benchmark Company den Papieren zu: 12 Dollar und "Kaufen" lautet hier die Einschätzung des Analysten Mark J. Zgutowicz.

Mit Material von dpa-AFX.

Jan Paul Fóri

Hier zum vollständigen Artikel
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

DER AKTIONÄR

DER AKTIONÄR Täglich aktuelle Nachrichten zu den Themen Börse, Finanzen und Wirtschaft liefert Ihnen das Anlegermagazin DER AKTIONÄR im Web, als App oder am Zeitungskiosk."

» Alle News von DER AKTIONÄR

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 48 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen