DAX®15.130,25-0,13%TecDAX®3.189,15-0,45%Dow Jones 3033.992,79+0,04%Nasdaq 10012.049,60-0,96%
finanztreff.de

Thyssenkrupp: Frische Kursziele geben Aktie Rückenwind

| Quelle: finanztreff | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Vor dem Wochenende zählt die Aktie von Thyssenkrupp zu den stärksten Werten im MDAX. Für Auftrieb sorgen dabei neue Analystenstudien von der Deutschen Bank und der Citigroup. Beide Banken räumen den Papieren des Industriekonzern dabei Luft nach oben ein und haben ihre Kursziel angehoben. Damit bleibt das Sentiment weiter positiv.

Konkret hat die Citigroup ihr Kursziel für die Thyssenkrupp-Aktie von 7,50 auf 9,50 Euro angehoben und rät zum Kauf der Papiere. Die US-Bank erwartet branchenweit einen 30-prozentigen Anstieg des freien Cashflows. Als Auslöser dafür zählt die US-Bank einen schnelleren Abbau der Lagerbestände, niedrigere Stahlpreise und eine Normalisierung der Energiepreise auf. Dies könnte laut den Citigroup-Analysten ein Katalysator für den Sektor werden, zumal im vierten Quartal 2022 die Tiefs beim operativen Gewinn erreicht worden sein dürften. Nach einer Stagnation im Q1 rechnen die Experten ab dem zweiten Quartal wieder mit einem Zuwachs. 

Deutsche Bank weniger optimistisch 

Nicht ganz so bullish ist derweil die Deutsche Bank gestimmt. Analyst Bastian Synagowitz erwartet zwar einen soliden Start in das neue Geschäftsjahr. Jedoch müsse sich das Management angesichts des wohl weiterhin negativen bereinigten freien Barmittelflusses nach wie vor auf die Vereinfachung der Konzernstrukturen sowie geringere Kosten und bessere Leistung konzentrieren. Trotzdem hob Synagowitz leicht von 7,50 auf 8,00 Euro an, die Aktie sieht er allerdings weiter als Halteposition.

Das macht die Thyssenkrupp-Aktie

An der Börse geht es für die Thyssenkrupp-Aktie -4,42% am Freitagvormittag um rund zwei Prozent nach oben. Damit zählen die Papiere zu den 10-Top-Tagesgewinnern im MDAX. Der Index der mittelgroßen Werte gewinnt derweil rund 0,9 Prozent auf 28.356 Punkte. Seit dem Jahresbeginn hat die Aktie von Thyssenkrupp rund 21 Prozent zugelegt und damit den MDAX, der um rund elf Prozent gestiegen ist, deutlich outperformt (mit Material von dpa-AFX)

Schlagworte:
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 03 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen