DAX®14.370,72+0,74%TecDAX®3.043,52+0,00%Dow Jones 3033.476,46-0,90%Nasdaq 10011.563,33-0,64%
finanztreff.de

Branchennews - Mischkonzerne

Klöckner & Co.
Chart - Klöckner & Co.

WTO-Streitschlichter verurteilen USA wegen Stahlzöllen Klöckner & Co. 8,92 -0,11%

09.12.2022 - 18:09 GENF (dpa-AFX) - Die 2018 von den USA verhängten Einfuhrzölle auf Stahl und Aluminium waren nach dem Urteil von Streitschlichtern der Welthandelsorganisation (WTO) illegal. Die Regierung des damaligen Präsidenten Donald Trump habe damit gegen WTO-Auflagen verstoßen, geht aus dem am Freitagabend veröffentlichten Urteil hervor... ...mehr


Volkswagen Vz.
Chart - Volkswagen Vz.

Weil für Batteriefabrik in Emden: VW-Werk hat beste Zeiten vor sich Volkswagen Vz. 137,24 +0,06%

09.12.2022 - 16:04 EMDEN (dpa-AFX) - Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil hat sich bei einer Betriebsversammlung im Volkswagen-Werk in Emden für den Bau einer Batteriezellfabrik in der Seehafenstadt ausgesprochen. "Dieses Werk hat nach meiner tiefen Überzeugung seine besten Zeiten noch vor sich. Deshalb setze ich mich trotz der aktuell... ...mehr


Studie: Verfügbarkeit von 27 Rohstoffen 'sehr kritisch'

09.12.2022 - 14:03 MÜNCHEN (dpa-AFX) - Die wachsende Nachfrage nach Rohstoffen, die hohen Preise und die Abhängigkeit von einzelnen Ländern machen der Wirtschaft Sorgen. Das Forschungsinstitut der deutschen Wirtschaft (IW Consult) schätzt die Verfügbarkeit von 27 wichtigen Metallen, Mineralien und Seltenen Erden als "sehr kritisch" ein. Viele... ...mehr


Volkswagen Vz.
Chart - Volkswagen Vz.

Entscheidung über VW-Batteriefabrik in Mittelosteuropa verzögert sich Volkswagen Vz. 137,24 +0,06%

08.12.2022 - 23:34 PRAG (dpa-AFX) - Der Volkswagen -Konzern und seine Batterie-Tochter PowerCo haben noch keine Entscheidung über einen Standort für eine mögliche Elektroauto-Akkufabrik in Mittelosteuropa getroffen. Es gebe keinen Druck zu handeln, hieß es am Donnerstag in einer Stellungnahme für tschechische Medien, welche der Deutschen... ...mehr


Werbung
thyssenkrupp AG
Chart - thyssenkrupp AG

ROUNDUP: IG Metall sieht Stahlhersteller HKM mit 3100 Stellen in Gefahr thyssenkrupp AG 5,80 -1,23%

08.12.2022 - 17:09 DUISBURG/FRANKFURT (dpa-AFX) - Die bei den Hüttenwerken Krupp Mannesmann (HKM) in Duisburg geplante Umstellung auf eine klimaneutrale Stahlproduktion droht nach Angaben der IG Metall an der Finanzierung zu scheitern. "Das wäre das Ende des zweitgrößten Hüttenwerks Deutschlands", berichtete die Gewerkschaft am Donnerstag in... ...mehr


Henkel AG Vz.
Chart - Henkel AG Vz.

Konzerne fordern ab 2035 nur noch emissionsfreie neue LKW in EU Henkel AG Vz. 67,52 +0,15%

08.12.2022 - 17:03 MÜNCHEN (dpa-AFX) - Eine Gruppe aus Konzernen und Organisationen macht Druck auf die EU, ab 2035 nur noch emissionsfreie neue Lkw zu erlauben. Dies sei aus technischer und wirtschaftlicher Sicht machbar und sorge für Investitionssicherheit für die Industrie, heißt es in dem am Donnerstag von "The Climate Group" veröffentlichten... ...mehr


Netzagentur: Haushalte und Industrie sparen nicht genug

08.12.2022 - 16:12 BONN (dpa-AFX) - Haushalte und Industrie haben in der vergangenen Woche laut Bundesnetzagentur zu viel Gas verbraucht. "Es ist kälter geworden, und wir haben das Einsparziel in der letzten Woche deutlich verfehlt", sagte Behördenpräsident Klaus Müller der Deutschen Presse-Agentur dpa am Donnerstag. "Es bleibt dabei, dass... ...mehr


BMW St.
Chart - BMW St.

BMW verkauft Autos bald nur noch über die Konzernzentrale BMW St. 84,64 +2,10%

08.12.2022 - 14:20 MÜNCHEN (dpa-AFX) - BMW -Händler können Autokäufern bald keine Rabatte mehr geben - der Konzern will den Kaufvertrag mit den Kunden künftig selbst abschließen. Vertriebsvorstand Pieter Nota sagte der "Automobilwoche" (Donnerstag): "Wir werden 2024 mit der Marke Mini in Europa starten und 2026 ein Agenturmodell für alle... ...mehr


thyssenkrupp AG
Chart - thyssenkrupp AG

IG Metall sieht Stahlhersteller HKM in Gefahr thyssenkrupp AG 5,80 -1,23%

08.12.2022 - 14:05 DUISBURG/FRANKFURT (dpa-AFX) - Die bei den Hüttenwerken Krupp Mannesmann (HKM) in Duisburg geplante Umstellung auf eine klimaneutrale Stahlproduktion droht nach Angaben der IG Metall an der Finanzierung zu scheitern. "Das wäre das Ende des zweitgrößten Hüttenwerks Deutschlands", berichtete die Gewerkschaft am Donnerstag in... ...mehr


Klöckner & Co.
Chart - Klöckner & Co.

Grünen-Politiker fordern Quote für 'grünen' Stahl Klöckner & Co. 8,92 -0,11%

08.12.2022 - 11:27 BERLIN (dpa-AFX) - Die Grünen-Politiker Katharina Dröge und Omid Nouripour wollen die Transformation der Industrie durch neue Vorgaben beschleunigen und fordern eine Quote für sogenannten grünen Stahl. "Wir müssen Europa zum Leitmarkt für grüne Technologien machen", sagte Fraktionschefin Dröge der "Wirtschaftswoche". Für diesen... ...mehr


Handwerksverband wählt neuen Präsidenten

08.12.2022 - 05:50 AUGSBURG (dpa-AFX) - Der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) wählt am Donnerstag (17.00 Uhr) in Augsburg einen neuen Präsidenten oder eine neue Präsidentin. Der bisherige ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer tritt nach neun Jahren im Amt nicht mehr an. Zur Wahl stehe bisher einzig der Präsident der Handwerkskammer... ...mehr


Fresenius Medical Care
Chart - Fresenius Medical Care

ROUNDUP 2: Fresenius-Tochter FMC verliert Chefin nach nur zwei Monaten Fresenius Medical Care 30,38 -0,10%

06.12.2022 - 11:23 (neu: Details, aktualisierter Aktienkurs) BAD HOMBURG (dpa-AFX) - Der kriselnde Fresenius -Konzern kommt nicht zur Ruhe: Bei der Dialysetochter Fresenius Medical Care (FMC ) tritt Carla Kriwet nach nur zwei Monaten als Vorstandschefin mit sofortiger Wirkung ab. Sie verlasse FMC "auf eigenen Wunsch und im gegenseitigen... ...mehr


Lindner für mehr Flexibilität bei Staatshilfen - gegen neue Schulden

05.12.2022 - 16:46 BRÜSSEL (dpa-AFX) - Bundesfinanzminister Christian Lindner hat den Vorstoß der EU-Kommission für mehr Flexibilität bei Staatshilfen angesichts eines milliardenschwere US-Subventionsprogramms begrüßt. "Mehr Flexibilität bei Wirtschaftshilfen, bei Beihilfen, ist zu begrüßen", sagte der FDP-Politiker am Rande eines Treffens mit... ...mehr


BMW St.
Chart - BMW St.

WDH: Ein Drittel mehr Neuwagen zugelassen - Aufwärtstrend verfestigt sich BMW St. 84,64 +2,10%

05.12.2022 - 16:05 (Im 1. Absatz, vorletzter Satz, wurde ein Teilsatz zu SUV gestrichen.) BERLIN (dpa-AFX) - Kurz vor dem Jahresende verfestigt sich der Aufwärtstrend für die Autoindustrie: Im November sind 260 512 Neuwagen zugelassen worden. Das waren gut 31 Prozent mehr als im November des Vorjahres, wie das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) am... ...mehr


Siemens AG
Chart - Siemens AG

KORREKTUR: ICE 3 Neo gestartet - Mehr Platz für Räder und Rollstuhlfahrer Siemens AG 132,84 +0,58%

05.12.2022 - 13:45 (Im ersten Satz des dritten Absatzes wurde die Funktion von DB-Personenfernverkehrs-Vorstand Michael Peterson berichtigt) FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Deutsche Bahn hat ihren neuesten ICE-Schnellzug auf die Strecke geschickt. Am Montag startete der erste ICE 3 Neo erstmals mit zahlenden Fahrgästen an Bord von Frankfurt nach... ...mehr


Siemens AG
Chart - Siemens AG

ICE 3 Neo gestartet - Mehr Platz für Räder und Rollstuhlfahrer Siemens AG 132,84 +0,58%

05.12.2022 - 12:31 FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Deutsche Bahn hat ihren neuesten ICE-Schnellzug auf die Strecke geschickt. Am Montag startete der erste ICE 3 Neo erstmals mit zahlenden Fahrgästen an Bord von Frankfurt nach Köln. Äußerlich ähnelt der von Siemens gebaute Zug stark dem seit dem Jahr 2000 wohlbekannten ICE 3. Die Verbesserungen stecken... ...mehr


Mittelstand steuert bei Lieferketten um - Umgang mit China gespalten

05.12.2022 - 12:15 FRANKFURT (dpa-AFX) - Viele mittelständische Unternehmen wollen Vorprodukte verstärkt wieder innerhalb Europas einkaufen, um sich vor Materialengpässen zu schützen. Angesichts von Knappheiten und politischer Spannungen seien sichere Häfen gefragt, heißt es in einer Umfrage der DZ Bank unter 1000 Inhabern und Geschäftsführern... ...mehr


Siemens Gamesa Renewable Energy S.A.
Chart - Siemens Gamesa Renewable Energy S.A.

ROUNDUP: Bayerns neuer Windboom - Aiwanger erwartet Verdoppelung der Windräder Siemens Gamesa Renewable Energy S.A. 18,00 -0,06%

05.12.2022 - 11:20 MÜNCHEN (dpa-AFX) - Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger rechnet bis zum Jahr 2027 mit einer Verdoppelung bei der Zahl der Windräder im Freistaat. "Mehrere hundert Windräder sind jetzt schon konkret in Planung, aber es geht erst richtig los. Bayern hat 2000 Gemeinden, ich gehe aus heutiger Sicht von Projektvorhaben mit... ...mehr


ROUNDUP 2: Von der Leyen will EU-Handelspolitik an neues Umfeld anpassen

04.12.2022 - 17:43 (erweiterte Fassung) BRÜGGE (dpa-AFX) - Das milliardenschwere US-Programm zur Förderung klimafreundlicher Technologien in Amerika erfordert nach Ansicht von EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen einen Kurswechsel bei der Investitionspolitik in Europa. Um Wettbewerbsnachteile abzufedern, müssten die EU-Vorschriften... ...mehr


ROUNDUP Von der Leyen will EU-Handelspolitik an neues Umfeld anpassen

04.12.2022 - 15:56 BRÜGGE (dpa-AFX) - Das milliardenschwere US-Programm zur Förderung klimafreundlicher Technologien in Amerika erfordert nach Ansicht von EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen einen Kurswechsel bei der Investitionspolitik in Europa. Um Wettbewerbsnachteile abzufedern, müssten die EU-Vorschriften für öffentliche... ...mehr


Seite:

Mischkonzerne - Analysen

Zeit Aktie
Analyst
Urteil
09.12. Enel S.p.A.
JEFFERIES
positiv
09.12. Evonik Industrie
JEFFERIES
neutral
09.12. Aroundtown S.A.
JPMORGAN
neutral
05.12. Enel S.p.A.
JPMORGAN
positiv
01.12. INDUS Holding AG
WARBURG RESEARCH
neutral
30.11. Aroundtown S.A.
DEUTSCHE BANK RES
neutral
30.11. Aroundtown S.A.
HAUCK AUFHÄUSER I
positiv
29.11. Aroundtown S.A.
UBS
neutral
29.11. Aroundtown S.A.
BERENBERG
positiv
29.11. Aroundtown S.A.
BAADER BANK
positiv
zur Analysensuche

Mischkonzerne - Top Aktien

Bezeichnung Kurs %
Brockhaus Technologies AG 25,10 55,99%
Aroundtown S.A. 2,43 24,44%
MBB SE 106,00 19,16%
thyssenkrupp AG 5,81 17,71%
Enel S.p.A. 5,19 15,90%
Deutsche Beteiligungs AG 28,95 13,87%
Eisen- und Hüttenwerke AG 9,45 12,50%
KAP Beteiligungs-AG AG 16,20 11,34%
INDUS Holding AG 21,50 8,89%
OVB Holding AG 23,00 8,41%

Wichtige Branchen im Vergleich

Zeitraum

Branche Performance
Konsumgüter
Versicherer
Handel
Immobilien
Internet
Automobile
Dienstleistungen
Nahrungs- & Genussmittel
Finanzdienstleister
Chemieindustrie
Industrie
Banken
Rohstoffe
Energie
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 50 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen