DAX®14.264,56+0,02%TecDAX®3.043,49+0,51%Dow Jones 3033.781,48+0,55%Nasdaq 10011.637,49+1,22%
finanztreff.de

EQS-News: Lenzing AG: Lenzing erneut zum Champion der Nachhaltigkeit gekürt (deutsch)

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 5 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Lenzing AG: Lenzing erneut zum Champion der Nachhaltigkeit gekürt

^
EQS-News: Lenzing AG / Schlagwort(e): Nachhaltigkeit/Rating
Lenzing AG: Lenzing erneut zum Champion der Nachhaltigkeit gekürt

27.09.2022 / 08:51 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.



Lenzing erneut zum Champion der Nachhaltigkeit gekürt

* Lenzing zum zweiten Mal hintereinander mit höchster Bewertung im
CSR-Rating von EcoVadis

* Globaler Rating-Standard bewertet 90.000 Unternehmen: Lenzing unter
Top-1-Prozent ihrer Branche

* Lenzing tritt der UN Global Compact Nachhaltigkeitsinitiative bei

Lenzing - Die Lenzing Gruppe, weltweit führender Anbieter von nachhaltig
erzeugten Spezialfasern, ist mit dem Platin-Status im CSR-Rating von
EcoVadis ausgezeichnet worden. Die Bewertung deckt umfassend die vier
wichtigsten Praktiken im Bereich Corporate Social Responsibility ab: Umwelt,
faire Arbeitsbedingungen und Menschenrechte sowie Ethik und nachhaltige
Beschaffung.

Bereits zum zweiten Mal wurde Lenzing von EcoVadis, einem führenden
internationalen Anbieter von Nachhaltigkeitsratings für Unternehmen, für
ihre Nachhaltigkeitsleistungen mit dem Platin-Status ausgezeichnet. Damit
gehört Lenzing zum weltweit besten Prozent der von EcoVadis bewerteten
Unternehmen in ihrer Industrie.

"Bei Lenzing arbeiten wir hart daran, unsere Industrien noch nachhaltiger zu
gestalten und die Transformation des textilen Geschäftsmodells von einem
linearen zu einem Modell der Kreislaufwirtschaft voranzutreiben. Diese
Haltung ist fest in unserer Strategie und in den Unternehmenswerten
verankert. Von daher freue ich mich über die höchste Bewertung der
international renommierten Organisation ganz besonders", so Stephan Sielaff,
Vorstandsvorsitzender der Lenzing Gruppe.

Die Lenzing Gruppe hat sich im Einklang mit ihrer Nachhaltigkeitsstrategie
"Naturally positive" in jedem ihrer strategischen Kernbereiche ambitionierte
Ziele gesetzt, um ihren Weg von einem linearen zu einem Modell der
Kreislaufwirtschaft weiter zu stärken. Lenzing berichtet in ihrem
Nachhaltigkeitsbericht jährlich über die entsprechenden Umsetzungsmaßnahmen
und den erzielten Fortschritt. Dieses Maß an Verbindlichkeit und Transparenz
wurde von EcoVadis in seiner Bewertung besonders positiv hervorgehoben. Der
Ratinganbieter betonte außerdem die umfassenden Maßnahmen zur Reduktion von
Luftemissionen, Abwasser und Treibhausgasen sowie das Angebot an Aus-und
Weiterbildungen und den Gesundheitsschutz für Mitarbeiter:innen.

EcoVadis hat sich seit seiner Gründung im Jahr 2007 zum weltweit größten und
vertrauenswürdigsten Anbieter von Nachhaltigkeitsratings für Unternehmen
entwickelt und ein globales Netzwerk von mehr als 90.000 bewerteten
Unternehmen in über 175 Ländern weltweit geschaffen. Zudem bietet die
Organisation Informationen und Tools zur Steigerung der Transparenz in
globalen Lieferketten. Der methodische Rahmen bewertet die Richtlinien,
Maßnahmen und Aktivitäten von Unternehmen, sowie ihre veröffentlichten
Berichte in Bezug auf Umwelt, Arbeits- und Menschenrechte, Ethik und
nachhaltige Beschaffung.

Partnerschaften für systemischen Wandel

Um ihre ambitionierten Klima- und Nachhaltigkeitsziele zu erreichen und
systemische Veränderungen in der Textil- und Vliesstoffindustrie
voranzutreiben, setzt Lenzing strategisch auf Partnerschaften mit
verschiedenen Stakeholdern. Die Welt ist heute stärker vernetzt als je
zuvor. Die Verbesserung des Zugangs zu Technologie und Wissen ist ein
wichtiges Instrument, um Ideen zu teilen und Innovationen zu fördern. Gemäß
diesem kooperativen Ansatz trat Lenzing, als eines von 15.000 Unternehmen
weltweit, auch dem United Nations Global Compact bei. Der UN Global Compact
gilt als die weltweit größte und wichtigste Initiative für
verantwortungsvolle Unternehmensführung. Als Mitglied verpflichtet sich
Lenzing zur Wahrung der Menschenrechte, Achtung der Rechte der Arbeitnehmer
und ihrer Vertreter, zum Schutz der Umwelt, zur Ermöglichung eines fairen
Wettbewerbs und zur Bekämpfung der Korruption. Die Prinzipien des UN Global
Compact sind in der Strategie und damit auch in der Unternehmenskultur der
Lenzing fest verankert. Das Ziel der weltumspannenden Bewegung aus
Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft ist eine sozialere und
ökologischere Gestaltung der Globalisierung.

Foto-Download:

https://mediadb.lenzing.com/pinaccess/showpin.do?pinCode=48MjblCeUHQn
PIN: 48MjblCeUHQn

Ihre Ansprechpartner für Public Corporate Sustainability: Krishna
Relations: Dominic Köfner Vice Manda Vice President Corporate
President Corporate Communications Sustainability Lenzing
& Public Affairs Lenzing Aktiengesellschaft Werkstraße 2,
Aktiengesellschaft Werkstraße 2, 4860 Lenzing, Austria Telefon +43
4860 Lenzing, Austria Telefon +43 7672 701 3417 E-Mail
7672 701 2743 E-Mail [1]sustainability@lenzing.com Web
[1]media@lenzing.com Web [2]www.lenzing.com 1.
[2]www.lenzing.com 1. mailto:sustainability@lenzing.com
mailto:media@lenzing.com 2. 2. https://www.lenzing.com/
https://www.lenzing.com/
Über die Lenzing Gruppe

Die Lenzing Gruppe steht für eine ökologisch verantwortungsbewusste
Erzeugung von Spezialfasern aus dem nachwachsenden Rohstoff Holz. Mit
ihren innovativen Produkt- und Technologielösungen ist Lenzing Partner
der globalen Textil- und Vliesstoffhersteller und Treiber zahlreicher
neuer Entwicklungen. Die hochwertigen Fasern der Lenzing Gruppe sind
Ausgangsmaterial für eine Vielzahl von textilen Anwendungen - von der
eleganten Oberbekleidung über vielseitige Denim-Stoffe bis zur
High-Performance-Sportbekleidung. Aufgrund ihrer konstant hohen
Qualität sowie ihrer biologischen Abbaubarkeit und Kompostierbarkeit
eignen sich Lenzing Fasern auch bestens für den Einsatz in
Hygieneprodukten und für Anwendungen in der Landwirtschaft.

Das Geschäftsmodell der Lenzing Gruppe geht weit über jenes eines
klassischen Faserherstellers hinaus. Gemeinsam mit ihren Kunden und
Partnern entwickelt sie innovative Produkte entlang der
Wertschöpfungskette, die einen Mehrwert für Konsumentinnen und
Konsumenten schaffen. Die Lenzing Gruppe strebt eine effiziente
Verwendung und Verarbeitung aller Rohstoffe an und bietet Lösungen für
die Umgestaltung der Textilbranche in Richtung Kreislaufwirtschaft. Um
die Geschwindigkeit der Erderwärmung zu reduzieren sowie die Ziele des
Pariser Klimaabkommens und des "Green Deals" der EU-Kommission zu
erreichen, hat Lenzing eine klare Vision: nämlich eine CO2-freie
Zukunft zu verwirklichen.

Daten und Fakten Lenzing Gruppe 2021
Umsatz: EUR 2,19 Mrd.
Nennkapazität: 1.145.000 Tonnen
Mitarbeiter/innen: 7.958

TENCEL(TM), VEOCEL(TM), LENZING(TM), REFIBRA(TM), ECOVERO(TM), LENZING MODAL(TM),
LENZING VISCOSE(TM), MICROMODAL(TM) und PROMODAL(TM) sind Marken der Lenzing
AG.




27.09.2022 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch EQS Group AG. www.eqs.com



Sprache: Deutsch
Unternehmen: Lenzing AG

4860 Lenzing
Österreich
Telefon: +43 7672-701-0
Fax: +43 7672-96301
E-Mail: office@lenzing.com
Internet: www.lenzing.com
ISIN: AT0000644505
Indizes: ATX
Börsen: Wiener Börse (Amtlicher Handel)
EQS News ID: 1450403



Ende der Mitteilung EQS News-Service


1450403 27.09.2022 CET/CEST

°


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 49 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen