DAX®14.528,12+0,91%TecDAX®3.140,38+2,29%Dow Jones 3034.589,77+2,18%Nasdaq 10012.030,06+4,58%
finanztreff.de

KWS Saat peilt steigende Marge an - Umsatz soll bis zu neun Prozent zulegen

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
EINBECK (dpa-AFX) - KWS Saat +1,67% rechnet mit weiterem Wachstum bei anziehender Profitabilität. Der Umsatz soll im Geschäftsjahr 2022/23 (30. Juni) auf vergleichbarer Basis - also ohne Währungs- und Portfolioeffekte um 7 bis 9 Prozent steigen, wie das im SDax +1,89% notierte Unternehmen am Dienstag bei der Vorlage der detaillierten Zahlen für 2021/22 mitteilte. Damit präzisierte KWS die bisherige Umsatzprognose, bei der das Unternehmen ein Wachstum ohne genaue Angaben angekündigt hatte.

Zudem gab der Konzern erstmals eine Gewinnprognose ab. Demnach soll die Marge gemessen am Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) zwischen 10 und 11 (Vorjahr: 10,1) Prozent liegen. Die Prognosen für Umsatz und Marge liegen im Rahmen der Erwartungen seitens der von Bloomberg erfassten Experten. Der Konzern bestätigte außerdem die im August vorgelegten vorläufigen Eckdaten für das Geschäftsjahr 2021/22.

Demnach zog der Umsatz um 17,5 Prozent auf 1,54 Milliarden Euro an, während die Ebit-Marge um 0,4 Prozentpuntke auf 10,1 Prozent zurückging. Unter dem Strich sank der Gewinn um 2,6 Prozent auf knapp 108 Millionen Euro. Die Dividende soll mit 80 Cent stabil bleiben./zb/stk


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , , , ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie hat sich Ihr Wertpapierdepot seit Jahresbeginn entwickelt?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen